Es stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl, um die Türen des Spiegelschranks zu öffnen:

1. Türgriffe

Für Ihren Badspiegelschrank stehen zwei verschiedene Türgriffe zur Auswahl:

Spiegelschrank Türgriff Chrom glänzend Piano
Spiegelschrank Türgriff Chrom glänzend Design

2. Push-to-Open / Drucköffner

Beim Push-to-Open System handelt es sich um Drucköffner für grifflose Türen. Durch leichtes Andrücken der Türen öffnen und schließen Sie dieselben. 

3. Glasüberstand unten

Hierbei greifen Sie mit der Hand hinter die Tür und ziehen sie auf. Die meisten Kunden wählen in diesem Fall einen Glasüberstand von 1,5 bis 2,0 cm. Der Überstand wird vom Korpus aus gemessen.

Wichtiger Hinweis – Spiegelschränke mit offenen Fächern

Ein Glasüberstand ist bei Spiegelschränken mit offenen Fächern nicht immer ratsam. Hat der Schrank unten Fächer so ragen die Türen etwas in die Fächer hinein. Hat der Schrank seitlich oder mittig Fächer, so ragen die Türen unten über den Korpus hinaus; von vorn gesehen befindet sich also eine oder mehrere Stufe(n) zwischen den Spiegeltüren und den Regalen seitlich bzw. mittig. Wir empfehlen, in diesem Fall Türknöpfe oder Push-to-Open zum Öffnen der Türen zu wählen.

Spiegelschrank Tür mit Glasüberstand